KjG Stupferich
KjG Stupferich

Gruppenstunde & Putzen/Einkaufen

Heute ist unser wirklicher letzter Tag.....

 

Am Vormittag trafen wir uns ein letztes Mal in unseren Gruppen zur Gruppenstunde.
Wir schrieben Tagesberichte, die später in der Lagerzeitung veröffentlicht werden. Dabei geben sich die Kinder immer besonders viel Mühe. Zudem schreiben sie auch immer liebe Grüße an ihre Zimmerkameraden, Lagerteilnehmer und Gruppenleiter ;)

Diese Runde dient auch immer für uns als Reflexionsrunde, um zu erfahren, was den Kindern gefallen oder auch nicht gefallen, was ihnen gefehlt hat und was für Verbesserungsvorschläge sie haben. Das ist uns immer wichtig, dass die Sachen die wir machen, den Kindern Spaß macht.

 

Am Nachmittag "durften" die Kinder das Grobe putzen, damit wir morgen relativ zügig weg kommen. Wenn sie ihre Aufgaben erfüllte haben, dürfen sie auch Einkaufen gehen um ihre Vorräte für die Fahrt aufzustocken. 
Wir spielten noch Gruppenleiter gegen Gruppenkinder und nach der Niederlage beim Tauziehen, konnten wir dieses Mal gewinnen.

 

Der Abschluss des Lagers fand am Lagerfeuer statt. Mit Gesang und Verteilen der Urkunden wurde das Lager in einem schönen Rahmen abgeschlossen. 

 


Wir möchten uns hiermit bei allen Bedanken die uns dieses Sommerlager ermöglicht haben.
Besonderer Dank geht an das Autohaus Brenk für das stellen des Bussles. An unser Küchenpersonal, Uwe Essig, Karin Eyerer, Beate Schweppe, Doris Knauer, Petra Kothe, Mirco Becker, Lydia Nagel. An Pfarrer Maier, der für den Gottesdienst die weite Fahrt auf sich genommen hat. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Stupferich