Tag 10: Tageswanderung

Am 10. Tag unseres Sommerlagers fand unsere traditionelle Tageswanderung statt. Unter Führung unseres Wanderexperten Martin, bestiegen wir den Gipfel des Berges "der Schöne".

Die Wanderung startete direkt vor unserem Haus und führte uns zunächst durch Jaun. Direkt danach sollte unsere erste Anstiegsetappe beginnen. Schon hier zeichnete sich ab, wie anspruchsvoll der Tag werden würde.

Bei einer kleinen Hütte machten wir nach ca. 1,5 Stunden unsere erste Pause. Danach machten wir uns an den finalen Anstieg zum Gipfel. Auf dem Weg dorthin schlossen wir Freundschaften mit gehornten Wiederkäueren (Kühe), Bergpanthern (Ziegen) und fliegenden Adonissen (Schwalben).

Auf dem Gipfel wurden die ca. 3,5 Stunden Laufweg mit einem umwerfenden Blick in alle Himmelsrichtungen belohnt. Zu sehen waren mindestens drei Matterhörner und 2 Mont Blancs. Welcher jeweils der richtige war das weiß nur der Michael.

Nach der wohlverdienten Mittagspause auf dem Gipfel machten wir uns an den Abstieg. Nach weiteren Stunden des Marschierens schafften wir es letztlich nach insgesamt 7,5 Stunden zurück zu unsere Saurierhöhle. Den Abend ließen wir nach einem Kraftfutter (Spagetthi Bolo) mit einem gemütlichen Alternativ Programm ausklingen. Angeboten wurde Hörbücher hören, Mandalas malen und den Lagerfilm 2015 anschauen. Viele schliefen schon währenddessen.

 

Letztlich hatten wir Gruppenleiter eine sehr entspannte Nacht in einem Haus voll mit müden Kindern. ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Stupferich