Tag 12 - Zehnuhrdreißig/ Gruppenältestenspiel / Jacks Butt

Heute wurden wir von Markus und Martin zu einer entspannten Uhrzeit um 8.30 Uhr geweckt. Im Prinzip Ausschlafen im Lager.

 

Beim Frühstück um 9.00 Uhr gab es eine Überraschungspoolparty von den netten Jungs des 13er Zimmers. Bei herrlichem Sonnenschein wurde draußen auf Isomatten gefrühstückt und wer morgens schon eine Abkühlung brauchte konnte eine Runde im Pool chillen.

Um 10.30 ging es dann weiter mit dem Spiel Zehnuhrdreißig. Hierbei wurden auf dem kompletten Gelände Zettel mit Namen aller Lagerkinder verteilt, die mit Fragen rund ums Lager, Gruppenleiter, Kinder und die Welt versehen waren. Die Gruppen hatten die Aufgabe so viele Zettel wie möglich zu finden und die Fragen richtig zu beantworten.

 

Um 13.00 Uhr verwöhnte uns die Küche mit köstlichen Schinkennudeln und Gurkensalat. Gefolgt von eingelegten Pfirsichen.

 

Mit neuer Kraft ging es dann um 14.30 Uhr für die ersten beiden Gruppen samt Gruppenleitern los zum Gruppenältestenspiel. Diese waren auf einer Strecke rund um Jaun verteilt und hatten Aufgaben vorbereitet. An jeder Station wurden die Gruppen in Sport, Wissen und Geschicklichkeit geprüft. Hierbei durften die Gruppenleiter auch mitspielen. Ob das von Vorteil war werden die Platzierungen zeigen.

 

Da ein paar Gruppen neue Wege ausprobierten und die Markierungen außer Acht ließen oder einfach Lust auf ein bisschen Wandern hatten war die Lagergruppe erst gegen 19.30 Uhr wieder komplett. Gesund und munter aßen wir dann gemeinsam zu Abend.

Um 20.45 begann ein weiteres großes Abendspiel. Dieses war in sechs Teilspiele unterteilt, die speziell auf Sehen und Hören ausgelegt waren. Punkte wurden erzielt durch Schnelligkeit beim Buzzern und das richtige beantworten der Aufgaben.

 

Um 22.45 Uhr war Bettruhe und die meisten waren auch so kaputt, dass sie direkt schlafen gingen.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Stupferich