Tag 2: Gruppenstunden

Wie jedes Jahr im Lager, wird der zweite Tag dazu genutzt, die eigene Gruppe kennenzulernen. Die Kinder erstellen Steckbriefe von sich und der eigene Gruppenname wird erforscht. Dieses Jahr wurde die Entstehung und Eigenschaften der Dinosaurier näher betrachtet.

Nach einem köstliche Mittagessen (Kartoffelgratin) wurde ein vielseitiges Alternativprogramm angeboten. Die Kinder konnten zwischen Fußball, Basketball, Batiken, verschieden Minispiele und einem Staudamm-Bau-Einsatz ihren Favoriten auswählen. Nach dem Alternativprogramm wurden den Kinder der neue und äußerst kreative Lagertanz vorgeführt und beigebracht, auf dessen Darbietung Sie sich wie immer erfreuen können, wenn Sie ihr Kind am 27.08 abholen. 


Nach dem Abendessen wurde ein Bunter Abend veranstaltet. Dabei werden viele Lieder gesungen, unter anderem Klassiker wie Country Roads, Lemon Tree und Alles aus Liebe, aber auch neuere Stücke wie Santiano oder Applaus, Applaus von den Sportfreunden Stiller. Zwischendurch wurden immer wieder kleinere Spiele veranstaltet, um etwas Bewegung in die Runde zu bekommen. 

Anschließend wurden alle Kinder in ihre Betten entlassen um sich für den kommenden Tag zu erholen. Denn die Erholung werden sie brauchen, aber davon erfahren Sie hier morgen mehr =)

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Sandra Faden (Montag, 15. August 2016 21:57)

    Finde es echt klasse von euch, dass ihr euch die Mühe macht und die Eltern daheim ein wenig teilnehmen lasst. Ich freue mich auch jeden Tag auf euren Bericht ;)

  • Maria König (Montag, 15. August 2016 17:44)

    Freue mich jeden Tag über die Fotos und die Beschreibung des Lagertages. Macht es gut, viel Spaß und viel Sonnenschein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Stupferich