KjG Stupferich
KjG Stupferich

Das Gremium Lebendige Gruppenarbeit, oder auch kurz Neuleiter genannt, besteht aus allen Gruppenleitern, die eine Gruppenstunde betreuen. Wir treffen uns alle 2-3 Monate um uns über die Arbeit in den Gruppenstunden auszutauschen und uns gegenseitig Tipps zu geben. Darüber hinaus planen wir einmal im Jahr einen großen Gruppenstundenausflug, bei dem alle Gruppenstunden gemeinsam etwas unternehmen, sodass sie sich untereinander besser kennenlernen können und das Gemeinschaftsgefühl unter den Kindern wächst. In den vergangenen Jahren sind wir zum Beispiel zusammen in Tripsdrill oder im Erlebnisbad Miramar in Weinheim gewesen. Außerdem nehmen wir jedes Jahr am Stupfericher Ferienprogramm der Vereine teil, bei dem wir zusammen „1 Tag wie im Lager“ planen und durchführen.

Durch die Arbeit in diesem Gremium und den Austausch untereinander, sind wir bemüht, den Kindern abwechslungsreiche, spannende und lustige Gruppenstunden und Freizeiten zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner für das Gremium Lebendige Gruppenarbeit sind unsere Pfarrjugendleiter: Valesca Gräber und Moritz Paul.

Wir, das Gremium Mittelbeschaffung organisieren die Altpapiersammlungen, die Festmeile und die Weihnachtskartenaktion. Bei den Altpapiersammlungen kümmern wir uns um die Werbung, sowie die Beschaffung der Container und die Bereitstellung der Traktoren. Durch die Altpapiersammlungen beschaffen wir uns finanzielle Mittel um unsere Freizeitaktionen und Anschaffungen aller Art zu finanzieren. Seit es die Festmeile in Stupferich gibt nehmen wir als aktiver Verein an dieser teil. Hierbei übernehmen wir die organisatorischen Planungen für unseren Stand und unsere Festseite. Mit der Weihnachtskartenaktion bedanken wir uns bei allen Spendengebern. Hierbei machen wir keine Unterschiede ob es sich um Sachspenden, wie die Traktoren und Hänger für die Altpapiersammlungen oder um Geldspenden beispielsweise für unsere Ferienaktionen handelt. Wir verteilen an alle Betriebe, privat Personen und Institutionen Weihnachtskarten, um unsere Dankbarkeit auszudrücken.

Ihr Ansprechpartner für das Gremium Mittelbeschaffung ist: Michael Eldracher.

Wir, das Gremium Kultur, sind für die Organisation von vier Veranstaltungen zuständig, bei denen sich unsere KjG eigenständig über das Jahr verteilt repräsentiert. Dazu gehören die Faschingsparty, das Seifenkistenrennen, das Weißwurstfrühstück und zum Jahresausklang der Glühweinumtrunk. Um diese zu planen, trifft sich unser mittlerweile 17-köpfiges Team in regelmäßigen Abständen.

Dieses Jahr haben wir wieder einen neuen Anlauf gestartet, ein bisschen Faschingslaune für Jugendliche und alle junggebliebenen Erwachsenen auch nach Stupferich zu holen. Hierbei kümmert sich unser Gremium um die gesamte Planung, das heißt Werbung, den Einkauf sowie einige weitere wichtige Punkte, wie beispielsweise die Ausschankgenehmigung, und natürlich um die Durchführung.

Nach der Faschingsparty beginnen wir schon zeitnah mit der Organisation des wohl aufwendigsten und größten Kultur-Events, dem Seifenkistenrennen. Natürlich stehen Werbung, der Einkauf, wieder auf unserer To-Do-Liste, aber auch Aufgaben, wie Fahrer anwerben, Traktoren organisieren, Sponsorensuche, dürfen nicht vergessen werden. Diese Art von Veranstaltung ist im Umkreis etwas Besonderes, denn Seifenkistenrennen finden nur noch selten statt und wir machen dies jetzt schon zum 10. Mal, das bedeutet für uns in gewisser Weise eine Routine bei der Planung und Durchführung, als auch eine Suche nach stetiger Optimierung.

Im Herbst findet dann unser traditionelles Weißwurstfrühstück nach dem Jugendgottesdienst, welcher vom Gremium „Religiös“ mitgestaltet wird, statt. Hierbei sorgen wir dafür, dass jeder bei einem Paar Weißwürste und einem Krug Bier den Sonntagmittag in gemütlicher Runde mit musikalischer Umrahmung verbringen kann. Am 24. Dezember lassen wir schließlich das Jahr mit einem kleinen Glühweinumtrunk, der abermals von uns geplant und durchgeführt wird, nach der Christmette ausklingen. Und so geht ein Jahr Kultur-Arbeit vorbei und wir starten wieder in eine neue Runde.  

Ihr Ansprechpartner für das Gremium Kultur ist: Marissa Paul.

Wir sind das Gremium Religiös. Wie der Name schon sagt, sind wir für den religiösen Teil in unserer Jugendarbeit zuständig. Zurzeit setzt es sich aus Lena Paul, Monika Eldracher, Markus Eldracher, Martin Eldracher, Valesca Gräber, Magnus Firek, Selina Bastian, Janine Weiler und Felix Doll zusammen.

Zu unseren Aufgaben gehören das Organisieren und Durchführen der im Jahr anfallenden Aktionen die einen religiösen Teil beinhalten wie z.B.:

Sternsinger, Jugendgottesdienst, Martinsumzug, Frühschicht, Blumenteppich an Fronleichnam.

Ihr Ansprechpartner für das Gremium Religiös ist: Monika Eldracher.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KjG Stupferich